Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Kreiszeitung - Nachrichten aus Bremen, Niedersachsen, Deutschland und der Welt

older | 1 | .... | 644 | 645 | (Page 646) | 647 | 648 | .... | 663 | newer

    0 0

    Achim - Von Lisa Duncan. Unter welchen Voraussetzungen ein Baum gefällt werden darf, legt in Achim seit 1998 die Baumschutzsatzung fest. Nun könnte das Regelwerk umgeschrieben werden. Zumindest wenn es nach dem Vorschlag der Verwaltung geht, den am Montagabend der Baumschutzbeauftragter Heiko Haase im Ausschuss für Bauunterhaltung vorstellte und den die Anwesenden letztlich mit den Stimmen von SPD, Grünen und CDU mehrheitlich befürworteten.

    0 0

    Oyten - Eine „angemessene finanzielle Beteiligung des Landkreises“ an Bau und Betrieb der diesen Sommer gestarteten gymnasialen Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Oyten steht in Aussicht. Als erfolgreich schilderte Daniel Moos am Montagabend dem Schulausschuss des Gemeinderates diesbezügliche Gespräche, die Bürgermeister Manfred Cordes und Moos als Fachbereichsleiter der Oytener Gemeindeverwaltung im Verdener Kreishaus mit Landrat Peter Bohlmann geführt hatten: Der Landrat schlägt danach eine 50-prozentige Beteiligung an den auf 1,2 Millionen Euro taxierten Baukosten vor und Betriebszuschüsse in Form von Fixbeträgen pro Schüler.

    0 0

    Fischerhude - Einen Reinerlös von 1500 Euro erspielte das Laienensemble „Fischerhuder Theatertrubel“ mit seinen drei ausverkauften Aufführungen der selbstgeschriebenen turbulenten Komödie „Der Likörmörder – oder Schneewittchen darf nicht sterben?!“ im evangelischen Gemeindesaal. Jetzt übergab der „Theatertrubel“ das Geld als Spende an die Kirchenstiftung Fischerhude.

    0 0

    Achim - Erst in diesem Jahr wurde der neue „Achimer Veranstaltungsverein“ gegründet. Die Mitglieder kommen allesamt aus Achim und möchten jetzt für die Achimer einiges bieten. Am Wochenende legt der Verein auf dem Alten Markt zum ersten Mal richtig los – als Veranstalter von drei Tagen „Rock Before X-Mas“.

    0 0

    Achim - Von Lisa Duncan. Die Plakate an den Fenstern der Achimer Brückenstraße 1, dem „Café Wir in Achim“, künden noch von Untergangsstimmung, aber es gibt Entwarnung: Das Cawia ist vorerst gerettet.

    0 0

    Hülsen - Auf Facebook wurde der Fall in einschlägigen Gruppen heiß diskutiert: Ein Schüler aus Hülsen sah am 21. November morgens auf dem Weg zum Schulbus in nur etwa sechs Metern Entfernung einen Wolf. Er traute sich nicht, weiterzulaufen, und rannte nach Hause. Dem Wolfsbüro im NLWKN wurde diese Begegnung gemeldet. Mitarbeiter waren noch am Tag der Meldung vor Ort und haben mit den Betroffenen, die Wert auf Anonymität legen, gesprochen.

    0 0

    Landkreis - In der Aula und im großen Musiksaal des Verdener Domgymnasiums war die Spannung deutlich zu spüren: Die Auswahlchöre der Schule, Nightingales & Band unter der Leitung von Dr. Dietrich Steincke und der von Vanessa Galli geleitete Kammerchor machten sich nach mehrjähriger Pause für die Teilnahme am Rosa-Musikwettbewerb bereit. Die Hoffnung, dass es nicht der letzte Auftritt war, ist durchaus berechtigt.

    0 0

    Verden - Von Volkmar Koy. Die geplante Kita liegt in der städtebaulichen Mitte zwischen Halsmühlen, Stuhkamp und Neumühlen. Seit Mittwoch hat sie ein Gesicht. Mit der Vorstellung des Entwurfs vom Bremer Architekturbüro Tilgner und Grotz kann sich jedermann im Foyer des Rathauses ein Bild vom Neubau an der Elisabeth-Selbert-Straße machen.

    0 0

    Achim - In diesen Tagen kommt manch einem in Achim einiges spanisch vor. Denn Schülerinnen und Schüler aus der Region Valencia sind für eine Woche bei Neuntklässlern aus der Realschule und aus dem Gymnasium am Markt (Gamma) zu Gast.

    0 0

    Verden - Verden aus ganz ungewohnter Perspektive zeigt der Kalender für das Jahr 2019 „Im Spiegel der Aller“. Fotografin Mira Buchmann hat sich auf den Weg gemacht und Fluss mit Stadt auf besondere Weise verbunden.

    0 0

    Verden - Wenn annähernd 40 Sänger gemeinsam laut „Iiiiiiieh“ schreien und dabei mit dem Händen durch den Raum zeigen, dann könnte Christiane Artisi dahinter stecken. Ebenso ist sie am kollektiven Schulterkreisen beteiligt oder wenn mit himmelwärts ausgestreckten Armen „Ohjojo“ gesungen wird.

    0 0

    Kirchlinteln - „Advent in St. Petri“ heißt es am Sonntag nun schon zum dritten Mal in Kirchlinteln. Und die Organisatoren sind sehr froh, dass es wieder einen Weihnachtsmarkt geben wird. Damit es weitergehen kann, braucht ein Markt Gäste und so hofft das Team auf den Besuch besonders vieler Menschen aus dem Ort und dem Umland. „Für jeden wird etwas dabei sein“, heißt es in der Ankündigung.

    0 0

    Oyten - Von Petra Holthusen. Die „Wohnzimmergespräche“ der Oytener Grünen im Hause der kommunalpolitischen Akteure Karin Labinsky-Meyer und Hubert Dapper sind parteiintern so etwas wie Kult. Am Abend versammelte sich der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen in ganz besonderer Mission unter den grünen Sonnenschirmen im Wohnzimmer: Die Partei gab die Kandidatur ihres Ratsfraktionsvorsitzenden Björn Meyer für das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Oyten bekannt.

    0 0

    Daverden - „Endlich mal was los hier“, befand Alfons Adam. „Das zeigt, dass wir spannende Themen haben“, lautete die Antwort von Ortsbürgermeisterin Silke Brünn. Der Sitzungsraum im Langwedeler Rathaus war pickepackevoll mit Bürgern. Die interessierte aber nicht nur, was der Ortsrat Daverden in Sachen großer Kreuzung befinden würde. Bebauungspläne (B-Pläne) waren ebenfalls die Objekte des Interesses.

    0 0

    Verden - Von Christel Niemann. Fünf Schauspieler und ein mit dem Pulitzerpreis geadeltes Theaterstück, dass das Publikum mit schwerwiegenden Wahrheiten konfrontiert, hat am Mittwochabend in der Stadthalle begeistert. Der Verdener Theaterbeirat hatte „Geächtet“ von Ayad Akhtar nach Verden geholt, ein Schauspiel, das sich um große und hochaktuelle Glaubens- und Kulturfragen dreht.

    0 0

    Verden - Wachwechsel bei der Barmer Krankenkasse in Verden am Johanniswall 1. Der langjährige Geschäftsführer Wolfgang Kommnick geht in Alterszeit (ATZ). Seine Nachfolge tritt zum 1. Dezember Jonas Kück an.

    0 0

    Verden - Im nächsten Jahr wird die Radbrücke zwischen Wahnebergen und Verden fertiggestellt und ermöglicht eine schnelle Radwegeverbindung zwischen Ortschaften der Gemeinde Dörverden und dem Verdener Stadtgebiet. Nach konservativen Berechnungen könnten durch die Brücke rund 182 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Damit das funktioniert, muss die Radbrücke als Alternative zum Auto allerdings von der Bevölkerung angenommen werden. Wie das gelingen kann, berieten Teilnehmer eines Workshops im Rathaus.

    0 0

    Verden - Bei den Schummerstunden des Vereins „Altes Schulhaus Dauelsen“ hat sich offenbart, dass auch dieser ein schwarzes Schaf in seiner Mitte hat. Dank Sören Sturm kann der Verein seine hervorragende Arbeit aber beruhigt fortsetzen. Der Schüler hatte das richtige Los bei einer großen Tombola gezogen und ergatterte das Schaf. Selbstverständlich nur als übergroßes Kuscheltier, genäht von Brigitte Hanschmann.

    0 0

    Verden - Zum dritten Mal jährte sich Donnerstag der Todestag der beiden Opfer eines Wohnhausbrandes in Riede. Dies nahm Verteidiger Adam Zurawel in dem Mordprozess gegen den 46 Jahre alten Hauseigentümer zum Anlass für eine Erklärung, bei der die Mutter der getöteten 56-Jährigen als einzige anwesende Nebenklägerin fortwährend den Kopf schüttelte. Im direkten Anschluss stellt Zurawel einen Antrag auf Aussetzung des Verfahrens.

    0 0
  • 11/29/18--09:30: Wieder weniger Arbeitslose
  • Verden - „Das Weihnachtsgeschäft startet und die Auswirkungen sind auch auf dem lokalen Arbeitsmarkt zu erkennen“, erklärt Christoph Tietje, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nienburg-Verden. Die Entwicklung im November zeige sich von einer guten Seite: Auch im aktuellen Berichtsmonat seien die Arbeitslosenzahlen erneut gesunken, teilt Pressesprecher Daniel Bestvater mit.

older | 1 | .... | 644 | 645 | (Page 646) | 647 | 648 | .... | 663 | newer