Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Kreiszeitung - Nachrichten aus Bremen, Niedersachsen, Deutschland und der Welt

older | 1 | .... | 654 | 655 | (Page 656) | 657 | 658 | .... | 663 | newer

    0 0
  • 12/21/18--09:54: Ein kleines Stück Zuhause
  • achim - Von Lisa Duncan. Bereits anderthalb Jahre ist es her, dass Rana Sariji aus Damaskus in Achim ein neues Lebensumfeld fand. Die Geflüchtete im sogenannten Familiennachzug siedelte über zu ihrem Mann Tarek Agha. Nun hat die Syrerin auch beruflich Fuß gefasst: Über das Programm „Quik“ der Niedersächsischen Landesregierung wurde ihr in der Kinderstube Achim eine halbe Stelle finanziert. Das verschaffte ihr Luft, um nebenbei eine Ausbildung zur Sozialassistentin an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Rotenburg zu machen. Pünktlich zu Weihnachten erfuhr sie von der bestandenen Prüfung. Nun kann sie ganz offiziell in ihrem ursprünglichen Beruf in Deutschland arbeiten – in der „Kinderstube Achim“, aber auch in jeder anderen Kindertagesstätte.

    0 0
  • 12/21/18--10:01: Leckerli für Ciwa und Lucy
  • posthausen - Von Wiebke Bruns. Wenn an Heiligabend Geschenke für alle Familienmitglieder unterm Weihnachtsbaum liegen, dann werden vielfach und ganz selbstverständlich auch die eigenen geliebten Haustiere beschenkt. Zum Glück von Hundesenioren im Tierschutz haben das Zoofachhandelsunternehmen „Das Futterhaus“ in Posthausen und deren Kunden beigetragen. Dort steht seit einigen Wochen im Eingangsbereich ein großer Wunschbaum mit dem der Verein „Coras Sonnenhof“ in Oyten-Bassen und die „Grauschnuten“ in Hellwege unterstützt werden.

    0 0

    Großes Programm für die Kinderarche vor den Weihnachtsferien: Am Donnerstagabend öffnete sich beim „Lebendigen Adventskalender“ die Tür der Arche in der Grundschule Etelsen. Es gab Glühwein, selbst gebackene Kekse, Weihnachtslieder, Gedichte und eine große Cajon-Trommelvorführung.

    0 0
  • 12/23/18--07:36: Rockiger Abend mit Freunden
  • Achim - Von Ingo Schmidt. Zur Weihnachtszeit zieht es viele junge Leute in heimatliche Gefilde, um in der „guten Stube“ und im Kreise der Familie den Jahresausklang gemeinsam zu begehen – die fünf Musiker der Bremer Band We Are Riot, die ihren Lebensmittelpunkt inzwischen in Berlin, Hannover, Verden und Stuhr gefunden haben, nutzen diese Gelegenheit gern für einige besondere Konzerte. Am Samstag gastierte die Gruppe im Kasch.

    0 0

    Thedinghausen - Die Diele des Bremer-Hofes war restlos voll. Zwischen den Kühen, auf Strohballen sitzend, verfolgten vor allem Kinder die Weihnachtsgeschichte.

    0 0

    Riede - Der Dauerregen am Samstagabend machte der Posaunenchor-Gemeinschaft Riede-Thedinghausen einen Strich durch die Rechnung. Das seit Jahrzehnten am ehemaligen Denkmalsplatz mitten in Riede stattfindende, traditionelle Posaunenblasen unter Leitung von Andreas Schley musste in die St. Andreas-Kirche verlegt werden. Dort boten dann die neun Bläserinnen und Bläsern dem Publikum ein rund einstündiges, festliches Musikprogramm.

    0 0

    Cluvenhagen - Ungewöhnliche Töne klangen am Samstagabend aus dem Schützenhaus Cluvenhagen. Dort am Waldesrand stimmten etwa 50 Männer Weihnachtslieder an, so dass Organisator Johann Krüger ganz begeistert war – ein echter Männerchor. Erstmals gab es dieses Ereignis zwei Tage vor Heiligabend, doch 2019 soll es wieder der Abend direkt vor dem 24. Dezember sein.

    0 0

    Langwedel - Rund 15 Personen waren nach Angaben der Polizei an einem Familienstreit beteiligt, der am späten Samstagabend vor dem vierten Advent in Langwedel ausbrach.

    0 0

    ACHIM - Von Heinrich Laue. „Natürlich feiern auch wir Weihnachten mit Tannenbaum und einem schönen Essen in der Familie “, sagt Kamiran, ein kurdischer Moslem aus Syrien. Fleischgerichte mit Soße und dazu Wasser und Säfte kommen auf den Tisch der Familie. Kamiran kauft mit seiner Frau ebenso am letzten Öffnungstermin der Achimer Tafel an der Unterstraße ein wie Muna aus Syrien, die junge Mutter von drei Kindern.

    0 0

    oyten - Von Lisa Duncan. Deckung von Grundbedürfnissen wie Unterkunft, Nahrung und Kleidung, war gestern – mittlerweile gehe es vermehrt darum, dass Geflüchtete mit Bleibeperspektive sich beruflich fortbilden und ihre Sprachkenntnisse weiter ausbauen. Das berichtet Nadine Frerks, Vorsitzende des Vereins „Oyten hilft“. Nach Angaben der Gemeinde haben 60 Prozent der in Oyten lebenden Geflüchteten eine feste Arbeitsstelle. Ein Jahr des Wandels hat auch der Verein „Oyten hilft“ hinter sich. So haben die Ehrenamtlichen den Betrieb der Kleiderkammer im ehemaligen Aldi nach knapp zwei Jahren eingestellt.

    0 0

    QUELKHORN - Alle Jahre wieder führen die Bewohner und Betreuer des Quelkhorner Parzival Hofes die traditionellen Oberuferer Weihnachtsspiele auf, die sich in drei Teile gliedern. In diesem Jahr war es die Christgeburt, die zahlreiche Zuschauer in den großen Festsaal gelockt hatte.

    0 0

    Regen prasselt, und der Wind weht einem eisig ins Gesicht. Dennoch herrscht an diesem Freitagabend in Oyten am großen Weihnachtsbaum gegenüber dem Restaurant „Linda’s“ gelöste Stimmung. Mehr als 40 Hobbysänger trotzen erfolgreich beim Weihnachtssingen dem Wetter. Peter Franck hat alles schon im 16. Jahr organisiert. „Oh Tannenbaum“ oder „Oh du fröhliche“ erklingen. Die Musiker der Blaskapelle Oyten spielen im Schutz eines Pavillons am Restaurant. Peter Franck steht vor der großen Gruppe, gibt nicht nur den Takt vor, sondern kündigt auch an, welche Lieder gesungen werden. Außerdem wurde um Spenden für das Kinderhospiz „Löwenherz“ gebeten. - Foto: Woelki

    0 0

    Kirchlinteln - Eine 61-jährige Fahrerin eines Renault ist am frühen Vormittag des Heiligabend in Kirchlinteln von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

    0 0

    Achim - Großeinsatz für die Feuerwehr an Weihnachten: Ein Feuer hat in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember im Achimer Stadtteil Uesen ein Wohnhaus komplett zerstört.

    0 0

    Langwedel - Schöne Bescherung: Die Autobahnpolizei Langwedel schnappte am ersten Weihnachtstag zwei Teenager, die ohne Führerschein unterwegs waren.

    0 0

    Achim - Von Ingo Schmidt. Wer alleine Heiligabend und die Weihnachtsfeiertage erlebt, verspürt oft besondere Einsamkeit – denn meistens verbringen Freunde die Zeit im Kreise der Familie, und auch das gesellschaftliche Leben liegt vollständig brach: Cafés und öffentliche Einrichtungen sind geschlossen und bieten keinerlei Abwechslung.

    0 0

    Daverden - „Eine Stunde Bewegung in der Woche tut jedem gut“, so Übungsleiterin Helga Lorenzen bei der Abschlussveranstaltung der Senioren-Gymnastik des TSV Daverden. Die letzte Gymnastikstunde des Jahres nutzten die Turner, um nach dem Sport im Vereinsheim des TSV Daverden in gemütlicher Runde zu feiern. In diesem Jahr war Dietmar Seesko an der Reihe, diese Feier zu organisieren, der aber tatkräftig von Rüdiger Hustedt unterstützt wurde.

    0 0

    Bassen - Von Lisa Duncan. Um den Fortbestand des Gemeindezentrums Bassen zu sichern, haben Pastor Benjamin Will zusammen mit Jens Blohme und Tina de Boer Neuland betreten und eine anderweitige Nutzung der sonst leer stehenden Räume ersonnen. Damit ging am 25. Januar 2017 auch die Gründung des Vereins Gemeindezentrum Bassen einher. Das Konzept umfasst Kursangebote von der Geburtsvorbereitung über Babykurse bis zu Yoga. Finanziell soll es sich durch Miete und Mitgliedsbeiträge tragen. Hat sich das Konzept bewährt? In einem Pressegespräch zogen die Initiatoren nach knapp einem Jahr Bilanz.

    0 0

    Riede - Von Joachim Behr. Die neue Werder Wichtel-Kinderkrippe „Die kleinen Winzlinge“ im Alter von ein bis drei Jahren hat jetzt ihr neues Domizil „Auf dem Felde 8“ in Riede“ bezogen.

    0 0

    Westen - Von Dirk Kattwinkel. Seit knapp drei Jahren übt die Westenerin Angelika Koloschinski als Sterbebegleiterin ein nicht gerade einfaches Ehrenamt aus.

older | 1 | .... | 654 | 655 | (Page 656) | 657 | 658 | .... | 663 | newer