Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Kreiszeitung - Nachrichten aus Bremen, Niedersachsen, Deutschland und der Welt

older | 1 | .... | 603 | 604 | (Page 605) | 606 | 607 | .... | 663 | newer

    0 0

    Etelsen - Von Jens Wenck. Grundgütiger, der Mann redet schnell. Aber auf den Punkt. Die Hände sind dabei gern in Bewegung, die Augen leuchten. Keine Frage, Johannes Mnich ist einer aus der Spezies, die in ihrem Beruf die Berufung gefunden haben, die von Herzen lieben, was sie tun. Etliche hiesige Liebhaber klassischer Musik kennen Johannes Mnich noch aus seinen ganz jungen Jahren, sind regelrechte Fans des Pianisten, der in der Kreismusikschule gelernt hat. An diesem Abend sitzt Mnich im Sessel im ersten Stock im Schloss Etelsen. Weil er die Sommerkonzerte im Schloss organisiert und dazu was zu sagen ist. Und noch einiges mehr.

    0 0

    THEDINGHAUSEN - Den „Taka-Tuka“-Kindergarten der „Lebenshilfe“ Verden an der Thedinghauser Schulstraße gibt es nicht mehr. Er heißt jetzt schlicht „Thänhuser Kita der Lebenshilfe“. Die Namensänderung geht einher mit einer Erweiterung der Einrichtung, die auch für Aufatmen auf seiten der Gemeindeverwaltung sorgt.

    0 0

    Intschede - Außerst hilfsbereit zeigten sich Intscheder Anwohner nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Dorfstraße (K9). Das berichtet die Polizei.

    0 0

    Riede - Mit „erforderlichen Infrastrukturmaßnahmen im Zusammenhang mit der geplanten Seniorenresidenz in Riede“ beschäftigt sich der dortige Ausschuss für Bau, Planung und Ökologie auf seiner öffentlichen Sitzung am Dienstag, 28. August. Der Ausschuss tagt dann ab 19.30 Uhr in der Felder Gaststätte Schierloh.

    0 0

    Verden - Drei Passanten haben am frühen Samstagmorgen am Norderstädtischen Markt in Verden einen am Boden liegenden, schwer verletzten Mann entdeckt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen einer Schlägerei. 

    0 0

    Verden - Eine wilde Verfolgungsjagd in der Verdener Innenstadt lieferte sich am Samstagmittag ein 23 Jahre alter Autofahrer mit der Polizei. Am Ende setzte sich die Polizei gegen den uneinsichtigen Mann durch. 

    0 0
  • 08/19/18--09:12: „Neues Konzept geht auf“
  • Kirchlinteln - Die Gemeinde Kirchlinteln hat nach kurzer Pause an diesem Wochenende wieder einmal das künstlerische Potenzial, das in ihr steckt, gezeigt. „Kunst, Kultur, Kirchlinteln“ (KKK) bot vielen Kreativen aus der Gemeinde und den benachbarten Ortschaften eine wunderbare Plattform, den vielen Besuchern ihren Esprit zu präsentieren.

    0 0

    Dörverden - Zum Schulbeginn hat der Verein Hafengesang und Puffmusik wieder seine Spendenaktion von Schulranzen durchgeführt und damit wieder für viele glückliche Schulanfänger gesorgt. „Bislang haben wir bereits 230 hochwertige Tornister-Sets ausgeliefert. Aber es werden noch weitere folgen“, berichtet der Vereinsvorsitzende Oliver Wolf.

    0 0

    Ottersberg - Zwischen 200 und 350 Fahrradfans begrüßt der TSV Ottersberg jedes Jahr zum Volksradfahren. Mit dabei sind Kinder, die gerade Radfahren gelernt haben, ebenso wie fitte Senioren jenseits der 80. Zum 38. Volksradfahren als Aktion für die ganze Familie lädt der Sportverein für Sonntag, 26. August, ein. Gestartet werden kann zwischen 9 und 10.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Hier erfolgt dann auch die Anmeldung. Die Teilnehmer können sich aussuchen, ob sie 24 oder 40 Kilometer radeln möchten.

    0 0
  • 08/19/18--09:36: Zum ersten Mal in Verden
  • Verden - Einen gemeinsamen Straßenflohmarkt haben am Sonnabend erstmalig die Anwohner der Straßen Brammerfeld, Rosenbrockstraße und des davor liegenden Teilabschnitts des Lönswegs veranstaltet. Die Idee kam bestens an. Um 9 Uhr ging es los und von Beginn an herrschte reger Betrieb.

    0 0
  • 08/19/18--09:36: Pitu hilft beim Ankleiden
  • Kirchlinteln - Es gibt nicht viele Dinge, die so bedeutend sind wie die Freiheit, den Alltag auf eigene Faust zu bewältigen. Mit Pitu wurde Michaela Eckhoff aus Kirchlinteln, die unter der seltenen, fortschreitenden Muskelerkrankung Multi-Mini-Core-Myopathie leidet, die Chance geboten, teils ohne Hilfe auszukommen. Ihre ebenfalls erkrankte Zwillingsschwester wird bereits seit zwei Jahren von Assistenzhund Ole in Alltagsdingen unterstützt.

    0 0

    Verden - „ Meinem Möhrchen sieht man seine 40 Jahre nicht an, die er auf dem Buckel hat, er bringt uns überall dort hin, wohin wir ihn steuern, und hat ohne zu mucken treu und brav die Strecke von etwa 150 Kilometern dieser Rallye gefahren“, erzählt Jennifer Lingel, die mit ihrer Freundin Chantal Uelzen als Beifahrerin an der 24. Oldtimer- und Classic-Rallye des Automobilclubs (AC) Verden teilnahm. Das Verdener Duo war eines von sechs reinen Damenteams.

    0 0

    Verden - Ein schöner Sommerabend, entspannte Atmosphäre und großartige Musiker: Der Verein Verdener Jazz- und Blues-Tage landete am Sonnabend mit dem Open-Air-Konzert am Domgymnasium einen Volltreffer. Der noch weitgehend unbekannte Singer-Songwriter Ingvay aus Hannover gab mit seiner Band sein Debut in Verden. Mit seinen eingängigen Eigenkompositionen kam Ingvay hervorragend an, die zahlreich erschienenen Besucher waren in bester Stimmung.

    0 0

    Langwedel - Von Jens Wenck. Der Bürgersaal des Langwedeler Rathauses ist voll. Alle Ehrengäste – vorneweg Dr. Jörg Mielke, Staatssekretär und Leiter der niedersächsischen Staatskanzlei, die Landtagsabgeordnete Dr. Dörte Liebetruth, der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt und Landrat Peter Bohlmann – sind auch alle da.

    0 0

    Grinden/Ahsen - Von Heiner Albrecht. Fiel das Fährfest im vergangenen Jahr mehr oder weniger noch ins Wasser, so war man in diesem Jahr mehr als zufrieden. Janine Fahrenholz vom Fährverein teilte am Ende mit, dass allein gestern 850 Fahrgäste und Fahrräder über die Weser gesetzt wurden. Mit einem Gottesdienst am Anleger in Hagen-Grinden hatte am morgen das 18. Fährfest des Fährvereins Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen begonnen.

    0 0

    Die Freiwillige Feuerwehr Riede war nach einem langen Kreisfeuerwehrtag am Abend der jubelnde Sieger in Morsum. Dort trafen sich am Sonntag 53 Wettkampfgruppen auf dem Schulsportplatz, um unter völlig neuen Wettkampfbedingungen vor den kritischen Augen der Wettkampfrichter. Am Ende war es denkbar knapp. Zwischen Platz Eins und Zehn lagen nur 0,2 Punkte. Oftmals musste der bessere Zeittakt beim Kuppeln über die Platzierung entscheiden. Nach Riede kam Oyten auf den zweiten Platz. Achim wurde Dritter vor den Punktgleichen Teams aus Bierden und Barme. Am Ende war es eine überaus gelungene Veranstaltung, geprägt von viel Engagement und Organisationstalent, welches die Wehr aus Morsum/Ahsen-Oetzen als Gastgeber mit ihrem Vorbereitungsteam an den Tag legte. - Foto: Albrecht

    0 0

    Thedinghausen- Die Freiwillige Feuerwehr Riede war nach einem langen Kreisfeuerwehrtag am Abend der jubelnde Sieger in Morsum. Dort trafen sich am Sonntag 53 Wettkampfgruppen auf dem Schulsportplatz, um unter völlig neuen Wettkampfbedingungen vor den kritischen Augen der Wettkampfrichter.

    0 0

    Badenermoor - Wie steht es um das Moorgebiet rund um Badenermoor? Die Diplom-Biologin Heike Vullmer vom Kreisverband Verden des Naturschutzbunds (Nabu) führte kürzlich gut 30 Mitglieder der Dorfgemeinschaft in das Projektgebiet, um zu sehen, was die Wiedervernässungsmaßnahmen des vergangenen Jahres gebracht haben. 

    0 0

    achim - Schönes Wetter, kühle Getränke, dazu Rockmusik umsonst und draußen – was will man mehr? Das Konzept, das für den Samstag voll aufging (wir berichteten), trug aber offenbar nicht bis in den Sonntagabend. Diese schmerzliche Bilanz mussten Michaela und Fiete Hermanski vom Musikkeller Katakomben nach Teil zwei der City Summer Party auf dem Alten Markt ziehen. Eröffnet wurde das Spektakel mit einem Frühschoppen und Livemusik von „Steve. K“, der eine Mischung aus Oldies, Rock und Pop spielte.

    0 0

    Uesen - Von Sandra Bischoff. An der Grundschule Uesen ist seit Beginn des neuen Schuljahres nicht nur Kinderlachen zu hören, sondern auch das Dröhnen und Kreischen von Hammern, Sägen und Bohrern. Die Stadt trägt dem Bevölkerungszuwachs Rechnung und erweitert die Schule an der Ecke Brückenstraße / Alte Dorfstraße Straße. Neben einem Neubau, in den mit Blick auf das geplante Ganztagsangebot unter anderem die Mensa einziehen soll, wird das Verwaltungsgebäude vergrößert. Und das steht zurzeit im Mittelpunkt der Bauarbeiten.

older | 1 | .... | 603 | 604 | (Page 605) | 606 | 607 | .... | 663 | newer