Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Kreiszeitung - Nachrichten aus Bremen, Niedersachsen, Deutschland und der Welt

older | 1 | .... | 627 | 628 | (Page 629) | 630 | 631 | .... | 663 | newer

    0 0

    Thedinghausen - Der dritte Thänhuser Schloss-Erbhof-Lauf mit Fünf- und Zehn-Kilometer-Strecken durch Thedinghausen und einem 700-Meter-„Löwenlauf“ für Kinder im Baumpark war ein Volltreffer. Mit 300 vor-angemeldeten und – angesichts des super Laufwetters – zahlreichen kurzentschlossenen Teilnehmern lockte die Veranstaltung weit über 400 Läufer und Läuferinnen in den Ort. „Damit liegen wir etwas besser als im Vorjahr“, äußerte sich Michael Trense vom Veranstalter TSV Thedinghausen hoch zufrieden.

    0 0

    Achim - Der zweitägige Wochenendkurs „Köpfe in Ton“ steht am letzten Oktober-Wochenende beim Kunstverein Achim auf dem Programm. Geleitet wird das Kreativangebot von Mary Hagen.

    0 0

    Verden - Wieder ist es ein Springpferd, das den Spitzenpreis der Elite-Auktion des Hannoveraner Verbandes erzielte. In olympische Hände kommt Quite Chacco, für den der Zuschlag bei 160.000 Euro erteilt wurde. Für das teuerste Fohlen Fabulosa wurden 62.000 Euro angelegt. Die zweijährigen Hengste, die zum zweiten Mal das hochinteressante Angebot abrundeten, hatten mit dem 39.000 Euro teuren Quick Decision ihr Highlight.

    0 0

    Verden - Bis in die Abendstunden waren die Ortsfeuerwehren Verden und Walsrode am Freitag mit einem Lkw-Brand im Baustellenbereich der Bundesautobahn 27 beschäftigt. Die Zugmaschine eines Schaustellerfahrzeuges, der Teile einer Achterbahn transportierte, stand in Flammen. Über vier Stunden mussten die Feuerwehren den Brand bekämpfen, so die Bilanz des Einsatzes. Personen wurden nicht verletzt. Es kam allerdings rund um Verden und darüber hinaus zu erheblichen Behinderungen.

    0 0

    Kirchlinteln/Letovice - Von Hermann Meyer. Zu einem Kurzbesuch war eine kleine, aber hochkarätige Delegation aus der tschechischen Partnergemeinde Letovice in Kirchlinteln: Neben Bürgermeister Vladimir Stejskal und seinem Stellvertreter Jiri Palbuchta war auch Petr Jaousek, der Ratsvorsitzende im Letovicer Stadtrat, mit von der Partie.

    0 0

    Etelsen - Jedes Jahr wächst der Schlosspark in Etelsen um eine Eiche. Seit nunmehr 16 Jahren pflanzt der jeweilige Etelser Schützenkönig dort einen neuen Baum. Jetzt war es Jürgen Ernst, der zum Spaten griff, um die 17. Königseiche sicher in die Erde zu bringen.

    0 0

    Achim - Von Ingo Schmidt. Sie haben gestritten, viel gelacht und dutzendfach jede Szene minutiös einstudiert. Doch statt, wie bisher, zu proben, galt es für das Ensemble der Achimer Speeldäl nun, das aktuelle Stück im Kulturhaus Alter Schützenhof (Kasch) auf die Bühne zu bringen. Am Samstagabend stand die Premiere an.

    0 0

    VERDEN - „Es ist ein Meilenstein in der Geschichte unserer Ausbildung von Atemschutzgeräteträgern“, freute sich Kreisbrandmeister Hans-Hermann Fehling bei der Inbetriebnahme der Realbrandausbildungsanlage nahe der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ). Er lobte zugleich die Zusammenarbeit des Landkreises mit der Firma Dräger und sprach von einer gelungenen Kooperation bei der Umsetzung dieses lang ersehnten Projektes.

    0 0

    Achim - Spaß und mitreißenden Sport haben am Sonntag die Akteure beim zweiten Inklusionsturnier des TSV Achim Lions in der Sporthalle am Arenkamp in Uphusen geboten. Die Begeisterung der Rollstuhl-Basketballer wirkt mitreißend: Immer mehr Interessierte mit und ohne Handicap finden Gefallen an dieser außerordentlich rasanten und technisch sehr anspruchsvollen Sportart. Ab 9.30 Uhr starteten beim Turnier insgesamt acht Teams mit klangvollen Namen wie „Die Feuerstühle“ oder „Eiskalte Händchen“ und gingen mit gezielten Pässen und Korblegern auf Punktejagd.

    0 0

    Dörverden - „Und jetzt wird wieder in die Hände gespuckt....“ Unter diesem Motto haben am vergangenen Wochenende mehrere ehrenamtliche Helfer mit Farbe, Schraubenzieher, Hammer und Kantenschneider, tatkräftig unterstützt vom Dörverdener Ortsvorsteher Richard Logies, den Spielplatz am Berliner Ring aufgehübscht. Rebecca Stelter hatte via Facebook zu der Aktion aufgerufen.

    0 0

    Etelsen - Das Etelser Schloss zählt mit seinem Park und dem dortigen Mausoleum zu den eindrucksvollsten Gebäuden und Gartenanlagen im Landkreis Verden. Etwa 30 Frauen und Männer wollten am Sonntag einen tieferen Einblick in dieses Kleinod erhalten und versammelten sich am Springbrunnen vor dem Eingang des Schlosses, um an einer Führung der Kreisvolkshochschule Verden teilzunehmen.

    0 0

    Holtum (Geest) - „Weltpolitisch war die Gründung des TSV Holtum am 10. Oktober 1968 ein eher unbedeutendes Ereignis. Aber in Sachen örtlicher Breitensport war dies der Start einer erfolgreichen und zukunftsweisenden Entwicklung im Dorf Holtum (Geest), in dem es seit Jahren schon keinen Sportverein mehr gab.“ Mit diesen Worten skizzierte der Vorsitzende, Erich Willenbrock, die Gründung des Vereins vor 50 Jahren. Das Jubiläum wurde von den Dorfbewohnern gebührend gefeiert.

    0 0

    Verden - Vorsichtig tastet Gerhard Renzel mit seinem weißen Langstock über den Boden. Sobald er mit ihm über eine wellige Stelle auf dem Pflaster fährt, hält er inne und fragt, ob das einer der angelegten Blindenstreifen ist. Nach einer kurzen Bestätigung folgt er dessen Verlauf, bis er ein neues Muster im Boden wahrnimmt. Gerhard Renzel ist blind. Somit ist er auf die angelegten Blindenstreifen auf dem Vorplatz des Bahnhofs angewiesen. Um die weitere Planung des Areals zu optimieren, wurden er und weitere Betroffene um Rat gefragt.

    0 0

    Verden - Lichterloh brannte am Sonntagabend ein Komposthaufen in der Goethestraße. Als die Freiwillige Feuerwehr Verden anrückte, hatten die Flammen bereits auf umliegendes Buschwerk übergegriffen. Durch den schnellen Einsatz der Ortsfeuerwehr konnte größerer Schaden verhindert werden.

    0 0

    Rotenburg - Von Guido Menker. Der Sommer war über mehrere Monate hinweg extrem heiß und trocken. Was die einen freut, ärgert die anderen. Bei den Landwirten hielt sich die Begeisterung angesichts des Wetters in Grenzen. Mehr noch: Sie mussten mit ansehen, wie sehr die Pflanzen auf ihren Äckern litten. Am Ende hat sich genau das auf die Ernte ausgewirkt. Jörn Ehlers, Kreislandwirt für Verden und Rotenburg und Vize des Bauernverbandes in Niedersachsen, spricht im Interview darüber.

    0 0

    Bassen - 1978 wurde im TSV Bassen die Sparte Judo gegründet. Zu den Pionieren gehörten Reinhard Brätsch, Lutz Binnemann, Dieter Hagensen, Günter Keppke und Günter Läderach. Die bis dato hier unbekannte japanische Kampfsportart nahm schnell Fahrt auf und stieg zu einer festen Größe im Verein auf. „Fortan begrüßte man sich in Bassen mit ,Rei' statt mit ,Moin'“, weiß der heutige Spartenleiter Michael Harms mit einem Schmunzeln zu erzählen.

    0 0

    Fischerhude - Kooperation war Trumpf bei der 2018er Auflage des traditionellen Skatturniers der Fischerhuder und Quelkhorner Vereine, zu dem der örtliche Club der Skatfreunde Fischerhude-Quelkhorn um seinen Vorsitzenden Karl Hartwig am Samstag ins Spiellokal Bellmanns Gasthof eingeladen hatte. 40 Skatspieler in zehn Teams kämpften um den Wanderpokal, eine Geldprämie und weitere Preise.

    0 0

    Felde - Ein Gasalarm an der Felder Dorfstraße/Ecke Rienstraße rief am Samstagabend gegen 17.45 Uhr zahlreiche Einsatzkräfte auf den Plan.

    0 0

    Verden - Zahlenmäßig hat er einen Riesen-Job zu machen: 4 500 Straßenlampen, 17 000 Bäume und 54 Spielplätze hat er in Verden zu betreuen. Für Rainer Kamermann eine der leichteren Übungen. Der in der Reiterstadt sprichwörtlich verwurzelte 50-Jährige ist seit dem 1. September der neue Fachbereichsleiter Straßen und Stadtgrün.

    0 0

    Die Kandidatin sitzt in einer schalldichten Kabine und bittet um Bedenkzeit. Ihr Nachdenken über die richtige Antwort wird dramaturgisch effektvoll durch eine Folge von Dominant-Septakkorden begleitet. Ok, das war 1961. Der Quizmaster hieß Maegerlein, das Quiz „Hätten Sie’s gewusst?“ und die Gewinnerin Isolde Soler, Buchhalterin aus Schwenningen. Mal ehrlich: damals bei Maegerlein, wie heute bei Jauch oder Hirschhausen: der eigentliche

older | 1 | .... | 627 | 628 | (Page 629) | 630 | 631 | .... | 663 | newer